"Kurz ist der nettere Rechtspopulist"

SZ.de