Thüringens Datenschützer: Whatsapp wird meist rechtswidrig genutzt

heise online News