Propaganda und Desinformation: Bitte nicht mehr "Fake News" sagen

SPIEGEL ONLINE