Soziologin: „Wir erschaffen eine Dystopie, nur damit Leute mehr Werbung anklicken“

netzpolitik.org