Twitter: So fällt die 140 Zeichen-Schranke

Caschys Blog