Rohstoffhandel: Deutsche Bank rechtfertigt Nahrungsmittel-Spekulationen

ZEIT ONLINE